Sonntag, 8. November 2009



Ich hab Kosmetik-Kaufverbot!!!




So es ist endlich soweit!
Nachdem ich das ja selber weiß,aber nicht gern höre,hat meine bessere Hälfte mir gestern mal erklärt,was so mancher von euch wohl denken könnte.

Nämlich das ich wahrscheinlich einen Netto Verdienst von 5000€ haben muss,soviel Geld wie ich in die Restaurierung meines Gesichts mittels Kosmetika investiere.

Nä,liebe Ladys ich hab kein Schweizer Bankkonto, aber wenn ich eben Geld zur Verfügung hab,geb ich's auch gerne aus,in meinem Fall eben dafür.

Wo ich ihm aber Recht geben muss ist die Tatsache,dass ich viel zu viel kaufe und es mir in der letzten Zeit häufig vorgekommen ist,das ich Sachen gekauft habe nur um sie in meiner Kosmetiksammlung verstauben zu lassen,weil man natürlich irgendwann den Überblick verliert und gar nicht mehr was man da noch hat,gell!!!

So hab ich dann auch gestern mal meine Schublädchen durchforstet und es sind viele viele Schätze zum Vorschein gekommen und ich muss zugeben...ich hab einfach zuvie lund es wär schade wenn die Sachen nie zum Einsatz kämen!

Deshalb hab ich mir für die nächsten Wochen Kosmetik-Kaufverbot erteilt,ihr werdet also nur noch über Produkte informiert,die sich schon in meinem Besitz befinden,aber wie ihr ja gehört habt ist das noch ne ganze Menge.

Wird also sicherlich nicht weniger informativ:)


Fazit:
Oh mann,es wird mir so schwer fallen,aber ist einfach mehr als notwendig.
Rina wird euch aber weiterhin mit Neuigkeiten beglücken .

Eure Tine


Kommentare:

  1. Ich bin schon gespannt, was Du aus Deiner Sammlung uns vorstellst^^ Wie lange wird es dauern, bis Du wieder neue Sachen kaufen darfst?

    AntwortenLöschen
  2. ich "darf "ja schon,aber ich "will" zumindest mal bis ende november durchhalten....

    AntwortenLöschen
  3. brav ~ glaub mir, da freut man sich dann umsomehr wenn man mal wieder einkaufen darf ^^

    AntwortenLöschen
  4. Verkauf doch einige deiner Produkte, die du eh nie nutzt. Dann hast du auch wieder Platz für neue Schätze ;)

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.