Sonntag, 1. November 2009



Gilette Fusion Rasierer


Also ich bin ein Fan davon.
Hab ja schon mit allen erdenklichen Mitteln angefangen von Wachs über Zuckerpaste bis hin zu nem Epillierer (autschn) mich meiner lästigen Körperbehaarung zu entledigen.
War meist sehr schmerzhaft bis sadistisch.

Nää dann rasier ich lieber.Hab da auch schon so einige ausprobiert.

Bin dann bei diesem hängengeblieben. Ok die Klingen sind teuer aber dafür verdammt scharf.
Hab mir mit anderen immer irgenwo reingeschnitten wo man nicht reinschneiden sollte(ausser man möchte in nem Splatterfilm mitspielen).

Mit diesem iss mir das noch nie passiert. Vor allem muss man nicht hundertmal über die selbe Stelle rasieren was ja auch hautschonender ist.

Er entfernt beim ersten mal drüberrrasieren sämtliche Kaktuseffekte an Beinen und anderen Stellen die ich hier nicht weiter erläutern möchte da die Seite ja jugendfrei bleiben soll lol.

So einen Gleitstreifen hat er auch, damit sich das rasieren einfacher gestalten soll. Also, ich kann mir damit auch den Rasierschaum sparen, nehm da einfach Duschzeug und Pickel hab ich auch noch nie gekriegt.

Fazit:

Find ihn Klasse und er ist echt der Ferrari unter den Rasierern.
Nicht nur für die Männerwelt alleine.

lg Rina

1 Kommentar:

  1. Mein Freund hat den Gilette Fusion Power Rasierer, und einmal hatte ich meine Rasierklinge vergessen. Also, schwupps, eine von ihm genommen und seit dem, keine andere mehr genommen... Seltsam wie gut die doch sind^^

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.