Dienstag, 17. November 2009

GEWINNER DES MOONLIGHT GEWINNSPIELS!

Wir haben uns heute mit 2 guten Freundinnen zusammen durch eure Berichte gelesen und es fiel uns wirklich schwer,denn es waren einige wirklich tolle dabei.
Leider kann ja nur einer gewinnen und wir haben zum Schluß zwischen den 4 besten Berichten auslosen müssen,denn wir hätten sonst noch morgen dagesessen .
Der Gewinner ist: "Milenanora" und ihr Bericht vom Trockenshampoo.

Wir haben uns aber entschieden zwischen den übrigen 3 die es in unsere Endrunde geschafft haben,wenigstens noch einen Moonlight Pinsel zu verlosen und der geht an: Carry.
Bitte meldet euch per Pn,wir brauchen noch eure Adressen.


Hier kommt also der Gewinnspielbericht:




Trockenshampoo von Swiss o par


Bei mir geht es heute um das Trockenshampoo in Puderform von der Firma Swiss o par.
Das habe ich mir mal irgendwann bei Schlecker gekauft und wollte es mit in den Urlaub nehmen um meinen von Natur aus sehr schnell fettenden Haare zwischendurch aufzufrischen.


Ich habe es dann aber zu Hause vergessen und es stand lange unbenutzt herum .
Als ich aber dann morgens verschlafen habe und keine Zeit hatte mich wie sonst morgens zu duschen,blieb mir nichts anderes übrig als es mal auszuprobieren,sonst hätte ich meinen Zug verpasst.


Von swiss o Par hatte ich schonmal normale Shampoos und Haarkuren benutzt,mit denen ich immer zufrieden war.

Das Trockenshampoo ist in Puderform und man soll es einfach auf die fettigen Partien,also in meinem Fall auf den Ansatz streuen,kurz einwirken lassen und das Haar danach nochmal durchbürsten.


Das habe ich dann auch gemacht,aber von lockerem aufgefrischtem Haar und Volumen,wie es auf der Verpackung angegeben ist, sah ich leider nichts.


Ich habe die Prozedur dann nochmal wiederholt und danach war das Ergebnis auch etwas besser.Frischgewaschen sieht natürlich viel besser aus,aber so sind meine Haare wenigstens etwas luftiger.
Der Duft des Puders gefiel mir aber sehr gut.


Ich bin also zur Uni und wunderte mich,dass ich schon im Zug merkwürdig angekuckt werde.
Als ich mir mit der Hand durchs Haar fuhr,rieselte es plötzlich überall.


Zuerst hab ich noch nach oben geschaut aber dann merkte ich das ich das war.
Ich versank fast im Boden und bin direkt zum WC gegangen, als ich auf dem Unigelände ankam.


Dort traf mich dann fast der Blitz,meine ganze Kopfhaut war mit weißen Krümeln übersäht.
Ich habe dann versucht das ganze noch zu retten,indem ich meine Haare durchkämme,aber es wurde nur noch schlimmer.


Die Krümel hatten sich durch meine ganzen Haare von Ansatz bis Spitzen verteilt und dann fing auch noch meine Kopfhaut an wie verrückt zu jucken.


Ich war fix und fertig und hab erst mal den Kopf unter den Wasserhahn gesteckt und meine Haare mit Flüssighandseife gewaschen,das hätte ich nicht länger ausgehalten.

Zuerst hab ich noch gedacht,dass ich vielleicht zuviel von dem Produkt benutzt habe,deshalb hab ich eine Freundin überedet es auch zu testen und bei ihr sah es auch nach extremem Schuppenproblem aus.

Das war das erste und letzte Mal das ich das Trockenshampoo angerührt habe,ich hatte noch tagelang weiße Beläge und Juckreiz auf dem Kopf und gebracht hat es auch kaum etwas.


Mein Fazit zum Trockenshampoo:
Lieber mit fettigem Haar rausgehen,als das Trockenshampoo noch mal zu benutzen.Ich kann es nicht empfehlen und werde es höchstens noch zum Weihnachtsbaum einsprühen benutzen*lach*

Viele liebe Grüße an euch beide

Milly

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch = )

    Ich hab den Pinsel gewonnen = ) Ich wollte eh nur den xD

    Lg,
    Carry

    AntwortenLöschen
  2. Auch ein Herzlichen Glückwunsch von mir^_^

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, ich wollt mir nächste Woche des kaufen, aber jetzt bin ich total entsetzt... Des klang so super toll, aber sowas kommt mir nicht ins Haus!! Danke für den tollen Bericht und herzlichen Glückwunsch

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, das is aber ne Horrorgeshcichte, da hast du dir den Sieg verdient!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. ich benutze das Trockenshampoo von Swiss o par als Spray und das ist wirklich supertoll, damit habe ich keinerlei probleme und es gibt auch keine weißen Krümel. Das Spray hab ich von DM.

    das spray kann ich nur weiter empfehlen.

    AntwortenLöschen
  7. Ihr steht auf der Favoritenliste meines Blogs! Nur zur Info ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. ohnein, wie scheiße ist das denn? :( bist du dann mit nassen Haaren rumgelaufen? Zumindest vorerst?

    AntwortenLöschen
  9. Das Trockenshampoo eignet sich besonders gut für Karneval, wenn man wie ich als Oma geht und graue Haare braucht.... ansonsten kann ich das mit den weißen Schuppen bestätigen, sieht man vor allem in dunklem Haar....

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.