Montag, 9. November 2009



Frizz Ease Föhn Wunder


Wie nett,eine Freundin hat mir diese noch fast komplett gefüllt Flasche geschenkt.
Es handelt sich um ein Wunder-Spray(steht genau so auf der Flasche),das man vorm Föhnen oder Glätten aufs Haar sprüht.

Das Haar soll schneller trocknen und die Haaröberfläche von krisseligem porösem Haar in superglattes,glänzendes verwandeln.
Da bin ich ja mal gespannt,ne!

Riechen tuts ja mal nicht so besonders,aber der Effekt ist wichtiger und so sprüh ich es nach dem Waschen gleichmäßig auf mein Haupt.
Beim Lesen auf der Flasche,fällt mir auch gleich noch auf das Silikone drin sind,das heimst dann schon den nächsten Minuspunkt ein.

Soweit,so gut ich föhne dann erstmal und kann leider nicht feststellen,dass mein Haar schneller trocknet.
Es fühlt sich irgendwie pappig an.

Nachdem ich ewig trockengepustet und versucht hab, nur ansatzweise ne vernünftige,straßentaugliche Frisur zustande zu bringen,bin ich allmählich echt angenervt.
Statt sich super bändigen zu lassen,hängt meine Haarpracht(ok von Pracht kann keine Rede mehr sein) einfach nur lasch wie Sauerkraut von meinem Kopf runter.

Na danke auch,glatt sind sie ja,aber nur weil sie so pappig sind,dass man denken könnte meine letzte Haarwäsche hätte um die Jahrtausendwende stattgefunden.

Ich resigniere bei dem schrecklichen Anblick, wasche meine Haare nochmal und verbanne das Zeug in den Müll.

Wo bitte schön ist eigentlich das Wunder beim Wunder Spay?
Da warte ich bis heute noch drauf.

Ach ja,das Wunder ist wohl, das man sich nach dem Benutzen darüber wundert wie fürchterlich man damit aussieht.

Fazit:
Jetzt weiß ich auch warum meine Freundin das Zeug loswerden wollte,bekam ich dann auch bestätigt als ich nachgehakt hab,die hat sich nämlich auch gewundert,wie gruselig das Zeugs ist.
Nicht gerade nett von ihr,mir das dann noch unterzujubeln!

1 Kommentar:

  1. Ich kann nciht verstehen, warum es so einen Hype um diese Produkte gegeben hat. Ich hatte das Shampoo und den Conditioner, aber das Ergebniss waren immer leicht fettige Haare. Die Produkte sind dann gnadenlos in den Müll gewandert. Bei uns im Bad steht noch "Glatte Hexerei" rum und das macht genau das gleiche: Fett pur-.-

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.