Sonntag, 29. November 2009



Essence Lash and Brow Gel



Ich weiß nicht mehr wo ich das glesen habe,aber irgendjemand hat von diesem Gel in höchsten Tönen geschwärmt und da meine Augenbrauen manchmal auch widerspenstig sind und nicht so wollen wie ich will,wollte ich meine Sammlung um dieses Augenbrauen und Wimperngel erweitern.

Beim nächsten Einkauf wanderte es also in meinen Besitz und wurde gleich einem ersten Test unterzogen.

Auf der Verpackung der Gel Mascara ist angegeben,das das Gel Wimpern pflegt,sowie Augenbrauen fixiert,also ein 2 in 1 Produkt für knappe 2€,da kann man nicht meckern.

Es ist transparent und der Geruch ist ähnlich dem von farbigen Mascaras,nicht besonders toll,aber auf den Augen bzw.Brauen riecht man ja eh nix mehr davon.
Die Bürste ist ebenfalls eine "normale"Mascarabürste mit Borsten.

Zuerst hab ich's auf den Brauen getestet,die ich vorher mit einem normalen Augenbrauenpuder ausgefüllt habe.
Die kriegen durch das Gel sofort einen "Wet-Look",sehen also nass aus und ich bringe sie mit der Bürste in Form,dunkler sind sie auch,ist ja auch logisch wenn sie nass sind,ne.

Mir gefällt das ganz gut und kurze Zeit später fühlen sich die Brauen auch fest an,als hätte ich Haarspray drübergesprüht,es spannt ein bisschen obenrum,aber die Brauen sind in Form.

Den Effekt auf den Wimpern wollte ich natürlich auch testen,also drauf mit dem Gel und auch hier sind die Wimpern dunkler und das Gel trocknet auf und wird fest,natürlich sind die Wimpern nicht fülliger oder länger,aber sie sehen etwas dunkler aus und sind haben einen schönen Schwung.

Sieht auf jeden Fall viel besser aus als wenn man nix drauf hat,wie das allerdings pflegen soll wenn's hart wird,kann ich mir auch nicht erklären!

Auf den ersten Blick ist es wirklich ne tolle Geschichte,das Problem ist nur,das bei mir nach ungefähr einer Stunde weder auf den Brauen noch auf den Wimpern irgendetwas zu erkennen war,es war wie weggezaubert,wo ist es nur hin ???


Hab es noch einige Male benutzt und jedesmal war's dasselbe,der Ersteffekt ist super und dann kurze Zeit später...weg,verschwunden,nix mehr zu sehen!!!

Auch ganz unappetittlich ist,das das Bürstchen logischerweise Farbe vom Augenbrauenpuder angenommen hat,und man in der durchsichtigen Verpackung irgendwann einen undefinierbaren bräunlichen Mischmasch erkennt :Bähhh ,das sieht echt widerlich aus!!!


Fazit:

Obs die Wimpern pflegt,keine Ahnung,bei mir war kein Effekt spürbar.
Schade,eigentlich ist es ein gutes Produkt,wenn da nur nicht die geringe Haltbarkeit wäre.
Ich werd's jetzt mal mit einer Mascara von nem anderen Hersteller probieren,könnt ihr das was empfehlen?


1 Kommentar:

  1. Ich selbst benütze zwar nur Augenbrauenpuder, aber eine Freundin benützt des Gel von p2 und ist recht zufrieden

    AntwortenLöschen

Auch hier gilt: seid nett zueinander und zu uns. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht. Wir behalten uns vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.